Mitgliedschaft

Interessieren Sie sich für eine Mitgliedschaft in der SASP? Neumitgliedern stehen folgende Mitgliedschaften offen:

 

Ordentliches Mitglied

Dies sind Psychologen mit einem Masterabschluss in Psychologie, welche an der Sportpsychologie interessiert und Mitglied der FSP sind.

 

Mentaltrainer

Dies sind sport- und psychologienahe Personen ohne Hochschulabschluss in Psychchologie, jedoch mit einer Aus- oder Weiterbildung in Mentalem Training, in der Regel mindestens auf der Stufe eines CAS (Certificate of Advanced Studies). Die SASP hat hierfür die Sektion Mentaltrainer geschaffen. 

Um der SASP als Mentaltrainer beitreten zu können, muss neben dem Erfüllen der Anforderungskriterien ein Assessment durchlaufen und bestanden werden (Infobrief - der Weg zum Assessment). Bitte reichen Sie Ihr Dossier (Vorlage Interventionskonzept, Vorlage Praxistätigkeit, Vorlage Supervision/Referenzen, SupervisorInnen SASP) der Sektion Mentaltrainer SASP ein. Diese entscheidet darüber, ob das Assessment zur Aufnahme durchlaufen werden kann.

 

Studentisches Mitglied

Studenten der Psychologie mit Interesse an Sportpsychologie, die bereit sind, in der SASP mitzuarbeiten oder diese zu unterstützen.

 

Passivmitglied

Jede Person, welche die SASP unterstützen will, kann Passivmitglied werden.

 

Hier finden Sie das Antragsformular / Antragsformular Mentaltrainer.